Menü

SCIA Engineer 18.1 bietet noch mehr in Bezug auf Multi-Material-Design, BIM-Integration und optimierte Benutzerfreundlichkeit

Datum: 
Mittwoch, 10 Oktober, 2018
Software: 
Pressetyp: 
Pressemitteilung

Herk-de-Stad, Belgien. (10 Oktober, 2018) - SCIA freut sich, die Veröffentlichung von SCIA Engineer 18.1 bekannt zu geben. Die neue Version der Statik Software des Unternehmens erweitert die in Version 18.0 vorgestellten Funktionen und hebt das Multi-Material-Design und die BIM-Integration auf ein neues Level.

 

Die neuen Verbesserungen in SCIA Engineer 18.1 umfassen:

Multi-Material-Design und Verbund-Systeme

SCIA Engineer 18.1 erweitert die Möglichkeiten für eine wirtschaftliche und klar dokumentierte Bemessung von Beton-, Stahl- und Verbundstrukturen. Die neue Version bietet eine genaue Berechnung der langfristigen Auslenkungen von Platten mit Rippen. Die Umsetzung von Empfehlungen aus SCI-Publikationen ermöglicht die Überprüfung von Verbundträgern mit mehreren Öffnungen und eine bessere Berechnung der Schwingungen. Dank dieser neuen Option realisieren Anwender eine wirtschaftliche und zeitsparende Gestaltung von Stahl-Beton-Verbundsystemen. 

Das Modul SIA 262: 2013 bietet jetzt die Möglichkeit, die Bewehrung in Trägern und Stützen zu gestalten, so dass Anwender Betonstrukturen schneller und effektiver konstruieren können.
 

Erweiterter Informationsfluss in BIM

Während IFC 2x3 der Standard in Open BIM ist, zieht die neue IFC4-Version dieses vielseitigen Datenaustauschformats immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. SCIA Engineer 18.1 kann nun IFC4-Dateien, die in anderen BIM-Software generiert wurden, direkt importieren und so die Zusammenarbeit mit anderer Software erweitern und optimieren. SCIA ist Teil der global operierenden Nemetschek Group, die offene Interoperabilität in den Mittelpunkt ihrer Strategie stellt.
 

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit und optimierte Workflows

Die Auswertung der erhaltenen Ergebnisse ist eine entscheidende Phase im strukturellen Design. Der neue Postprozessor in SCIA Engineer 18.1 bietet Ingenieuren eine größere Auswahl detaillierterer Ergebnisse, sodass sie die Ergebnisse der numerischen Analyse schnell überprüfen und auswerten können. Dies ermöglicht es den Anwendern, einfacher und schneller über weitere Designschritte zu entscheiden.

Cyril Heck, Chief Product and Marketing Officer bei SCIA, sagt: "Wir haben den Input unserer Anwender immer in die Entwicklung von SCIA Engineer einfließen lassen. Durch konsequente und enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden können wir schnell auf ihre Bedürfnisse reagieren. Ich bin stolz darauf, dass wir die gewünschte Erweiterung nach SCIA Engineer 18.0 für die Verbundträger-Nachweise in SCIA Engineer 18.1 bereitstellen konnten. Die zukünftigen Versionen werden das wertvolle Feedback widerspiegeln, das wir von unseren Benutzern durch das "SCIA Insider" -Programm, unsere Konferenzen, Veranstaltungen usw. erhalten."​

Um mehr über SCIA Engineer 18.1 zu erfahren, besuchen Sie bitte www.scia.net.

 

Kontakt Details

SCIA nv
Herr Cyril Heck
Industrieweg 1007, 3540 Herk-de-Stad, Belgien

Tel.: (+32) 013 55.17.75
Email: c.heck@scia.net

 

Über SCIA 

SCIA wurde 1974 gegründet und ist ein weltweit führender Entwickler von Strukturanalyse- und Bemessungssoftware, die den Open-BIM-Prozess unterstützt. SCIA ist eine Tochtergesellschaft im Mehrheitsbesitz der weltweit tätigen Nemetschek Group, einem führenden globalen Softwareanbeiter für die AEC-Branche (Architecture, Engineering and Construction). Hauptziel von SCIA ist es, Anwender erfolgreich bei der Gestaltung idealer Tragwerke zu unterstützen. Zu diesem Zweck stellt das Unternehmen durch einen kontinuierlichen Verbesserungs- und Innovationsprozess und unter Berücksichtigung wertvollen Kundenfeedbacks eine leistungsstarke, moderne Software bereit. SCIA Engineer ist eine integrierte Strukturanalyse- und Bemessungssoftware für alle Arten von Tragwerken und zahlreichen Materialien. Der große Funktionsumfang macht die Software zur idealen Lösung für die Bemessung von Bürogebäuden, Industrieanlagen, Brücken und beliebigen anderen Projekten in einer einzigen, benutzerfreundlichen Umgebung. Die Ingenieurbauexperten von SCIA setzen ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen in die Entwicklung unserer Software ein. SCIA Engineer unterstützt Open BIM und ist für den Datenexport und Datenimport IFC-zertifiziert. Weitere Informationen zu SCIA finden Sie auf www.scia.net.