SCIA Engineer - Neuigkeiten

Haupt-Reiter

 

SCIA Engineer 17 und 17.1 umfasst zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen, die mit dem Ziel einer Produktivitätssteigerung entwickelt wurden.

Die neue Version des SCIA Engineer wird durch innovative Technologien unterstützt und bietet Ihnen die Möglichkeit, die täglichen Routineaufgaben sowie anspruchsvolle und Sonderprojekte schneller, mit insgesamt erhöhter Effizienz und Transparenz zu bearbeiten.

Die neu entwickelten Verbesserungen betreffen fünf Gebiete:

  • Betonbemessung: Umfassende und robuste Lösung für die Bemessung von Betonsäulen, Verbundträgern, Platten und Wänden mit effizientem, logischem und zeitsparendem Workflow.
  • Stahlbemessung: Wirtschaftliche Bemessung, übersichtliche und nachprüfbare Protokolle und höhere Geschwindigkeit bei der Bemessung von Stahlkonstruktionen.
  • BIM: Effiziente Zusammenarbeit mit Partnern, Aufgabenverwaltung in Echtzeit.
  • Lasten und Lastgeneratoren: Leicht überprüfbare und vielseitigere automatisierte Lastdefinition.
  • Allgemeine Benutzerfreundlichkeit: Effizienzsteigerung in Bezug auf alltägliche Routineaufgaben, hervorragendes Verständnis des Konstruktionsverhaltens mit neuen erweiterten Anzeigeoptionen und einer breiteren internationalen Anwendung dank zusätzlicher nationaler Eurocode-Anhänge.

Wollen Sie mehr über das Release erfahren? Schauen Sie unser Webinar an: SCIA Engineer 17.0 (English)

Sehen Sie sich unten die Highlights an, oder lesen Sie ausführliche Informationen im SCIA Resource Centre: v. 17.0  und  v. 17.1

Neue SCIA Engineer herunterladen

Sie können auch eine kostenlose SCIA Engineer Testversion anfordern

Bewehrungsbemessung in Platten, Wänden und Schalen (EN 1992-1-1)

Bewehrungsbemessung in Platten, Wänden und Schalen (EN 1992-1-1)

  • Schnelle und zuverlässige Bewehrungsbemessung für 2D-Teile für Grenzzustand der Tragfähigkeit.
  • Klare, transparente und anpassbare Ergebnisse im 3D-Fenster und im Berechnungsprotokoll.
  • Einfache Überprüfung der Ergebnisse an jedem Punkt eines 2D-Teils.
  • Völlig neues Berechnungsverfahren für Risse für GZG in zwei verschiedenen Richtungen pro Fläche.
  • Neue Anzeigeoptionen für die Ergebnislegende. Neu in 17.1
  • Hochgeschwindigkeitsverarbeitung dank Unterstützung von Multiprocessing

(mehr erfahren)

Durchstanz- und Querkraftbemessung

Durchstanz- und Querkraftbemessung

  • Bemessung und Nachweis für Durchstanz- und Querkraftbewehrung nach dem Sicherheitskonzept von Eurocode EN 1992-1-1.
  • Optimierter Workflow mit automatischer Erkennung der Form, Ausrichtung und Position von Auflagern.
  • Automatisches Erkennen von Auflagerform und Lage. Neu in 17.1
  • Automatische Erkennung von Öffnungen. Neu in 17.1
  • Verschiedene Möglichkeiten zur Berechnung des β-Faktors.

(mehr erfahren)

Normenabhängige Durchbiegungen

Normenabhängige Durchbiegungen

  • Schnelle und zuverlässige gleichzeitige Berechnung von normenabhängigen Durchbiegungen in Trägern und Platten.
  • Automatische Berechnung des Kriechkoeffizienten und automatische Erstellung einer erforderlichen Lastkombination.
  • Einfache Überprüfung der Durchbiegungen in verschiedenen Phasen.
  • Umfassendes Verständnis der Konstruktionsreaktion mittels grafischer (Diagramm, Isolinien) und numerischer Darstellung.

(mehr erfahren)

Neue nationale Anhänge

Neue nationale Anhänge

  • Implementierte nationale Anhänge für Norwegen und Schweden.
  • Neue rumänische und spanische Nationale Anhänge. Neu in 17.1
  • Aktualisierung des tschechischen und österreichischen Nationalen Anhangs. Neu in 17.1
  • Aktualisierte Materialbibliotheken für britische BS EN-NA, österreichische ONORM - EN NA, irische IS-EN NA und deutsche DIN - EN NA.

(mehr erfahren)

Querschnittsklassifizierung

Querschnittsklassifizierung

  • Intelligente, schnelle Querschnittsklassifizierung und Ableitung der Eigenschaften des wirksamen Querschnitts.
  • Wirtschaftlichere Bemessung für halbkompakte Stahlprofile der Klasse 3 auf Basis der SEMI-COMP+-Untersuchungsprotokolle.
  • Materialeinsparungen von 15% für schlanke Profile.

(mehr erfahren)

Anwendererfahrung

Anwendererfahrung

  • Geschwindigkeitssteigerung dank Unterstützung von Multiprocessing
  • Klare, umfassende Protokolle mit Bezugnahme auf die angewandten Normenparagraphen
  • Anpassbare Detailebene im Protokoll
  • Grafische Darstellung der Berechnungszwischenschritte im 3D-Fenster (Klassifizierung, Warnungen ...)
  • Bessere Benachrichtigung über Fehler und Warnungen

(mehr erfahren)

Aktualisierte US-Codes

Aktualisierte US-Codes

  • Implementierung der neuen Stahlnormen AISC 360-16 und AISI S100-16, einschließlich angepasste Formeln, Koeffizienten, Referenzen, Notation und Terminologie.

(mehr erfahren)

Nationale Anhänge

Nationale Anhänge

  • Zusätzliche nationale Anhänge für Zypern, Dänemark, Italien, Norwegen, Spanien und Schweden,
  • aktualisierte tschechische nationale Anhänge zu EN 1993-1-1/ 2016 und EN 1993-1-(2-3-5-8/ 2012).

(mehr erfahren ...)

Starrer Aussteifungsträger

Starrer Aussteifungsträger

  • Starre, in derselben Ebene liegende Aussteifungsträger mit beisteuernden Flächen zum Verteilen von Schwerkraftlasten bieten einen guten Näherungswert für das tatsächliche Verhalten von Verbundplatten und führen zu klaren und überprüfbaren Ergebnissen, die innerhalb kürzester Berechnungszeit erhalten werden.

(mehr erfahren)

Westok-Kassettenträger

Westok-Kassettenträger

  • Bidirektionale Verknüpfung mit der CellBeam-Software des britischen Herstellers Westok

(mehr erfahren)

Aktualisierte Revit-Verknüpfung

Aktualisierte Revit-Verknüpfung

SCIA Engineer 17 ist mit Revit 2018 verknüpft und bietet erweiterte Funktionen wie zum Beispiel:

  • Kompatibilität mit Revit 2018.1, Neu in 17.1
  • intelligenter Algorithmus für Material- und Querschnittzuordnung,
  • Support für hochfesten Spannbeton,
  • mehrsprachigen Support,
  • Export/Import von Verbunddecken und Verbundträgern, Neu in 17.1
  • Export/Import von virtuellen Stahlbindern. Neu in 17.1

(mehr erfahren)

Export mit einem Mausklick aus Allplan

Export mit einem Mausklick aus Allplan

  • Reibungslose und effizientere Zusammenarbeit mit Allplan.
  • Direkter Start von SCIA Engineer aus dem Allplan-Menü.
  • Automatischer Import des Modells in SCIA Engineer.

(mehr erfahren)

Aufgabenverwaltung der nächsten Generation – bim+

Aufgabenverwaltung der nächsten Generation – bim+

  • Echtzeit-Zusammenarbeit selbst bei komplexen Modellen.
  • Einfache Verfolgung aller Modifizierungen des Modells.
  • Support des BIM-Zusammenarbeitformats BCF

(mehr erfahren)

Lastplatten – Beitragende Flächen

Lastplatten – Beitragende Flächen

  • Lastverteilung von Lastplatten auf Auflagerträger unter Verwendung des bekannten Krafteintragungsverfahrens.
  • Verteilung der beisteuernden Flächen auf Platten mit Öffnungen. Neu in 17.1
  • Interaktive grafische Anzeige von beitragenden Flächen auf Bildschirm
  • Umfassendes Verständnis und einfache Überprüfung des Lastverteilungsverfahrens

(mehr erfahren)

3D-Windlast

3D-Windlast

  • Erweiterte Funktionen des 3D-Windlastgenerators mit Support von Brüstungen und vorspringenden Dächern.
  • Berechnung gemäß den Eurocode-Vorschriften (einschließlich des österreichischen, französischen, belgischen, deutschen, niederländischen, slovakischen und britischen nationalen Anhangs) und des IBC-Codes

(mehr erfahren)

Live Load Reduction

ASCE-konforme Verminderung der veränderlichen Last

  • Abminderung regulärer veränderlicher Lasten, schwerer veränderlicher Lasten und veränderlicher Dachlasten gemäß ASCE 07-10 Neu in 17.1
  • Automatische Erkennung von beisteuernden Flächen und Einflussflächen Neu in 17.1
  • Robuste und anpassbare Handhabung von Stützen, die mehrere Böden tragen Neu in 17.1
  • Vielseitige Ausgabemöglichkeiten, grafische Darstellung und Berichterstellung zu Fehlern, Warnungen und Hinweisen Neu in 17.1

(mehr erfahren)

Von Anwendern gewählte Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit

Von Anwendern gewählte Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit

  • Bessere Lesbarkeit von Beschriftungen und Ergebniswerten im 3D-Fenster.
  • Möglichkeit einer Analyse-Ausführung nur für ausgewählte Lastfälle und/oder Kombinationen.
  • Möglichkeit zum Exportieren von Tabelleneinträgen und Tabellenergebnissen mit nur einem Mausklick in MS Excel.

(mehr erfahren)

Berechnungsprotokoll

Berechnungsprotokoll

  • Schnelle und zuverlässige Bearbeitung des Berechnungsprotokolls mit darin enthaltenen großen Bildern.
  • Einfaches Einfügen von Tabellen aus Microsoft Excel.
  • Erweiterte grafische Ergebnisse mit der Legende direkt neben der Zeichnung

(mehr erfahren)

Units setup

Maßeinheiten und Standardeinstellungen

  • Einfache Änderung der Einheiten im Projekt über den Dialog „Grunddaten“ Neu in 17.1
  • Geeignete Standardwerte für Objekt-Eigenschaften sowohl für angloamerikanische als auch für metrische Maßeinheiten Neu in 17.1

(mehr erfahren)