Menü

Groninger Forum, das neue kulturelle Herz der Stadt

Konstruktions-Enddatum: 
Dez-2018
Software: 
Land: 
Netherlands

BAM Groninger ForumDas Groninger Forum wird ein neues lebendiges Kulturzentrum im Herzen von Groningen, Niederlande. Es ist ein Mehrzweckgebäude, ein Ort der Begegnung und der Geselligkeit, ein Ort für Lernen, Freizeit und Erkundung.

Im Auftrag der Gemeinde Groningen hat BAM Advies & Engineering im Jahr 2012 mit den Bauarbeiten des Groninger Forums begonnen. Die neue, 35.000 m2 große, prägnante Struktur wird sich an der Ostseite des Grote Markt in Groningen befinden. Es wird voraussichtlich im Jahr 2019 fertiggestellt sein.

Das Groninger Forum, ein Kultur- und Informationszentrum, wurde als allgemeiner Treffpunkt für Einwohner und Besucher der Stadt Groningen mit 1,6 Millionen erwarteten Besuchern pro Jahr entworfen. Darüber hinaus beherbergt das Forum das Images Filmhouse, das Comic Strip Museum, eine Bibliothek und ein Restaurant im Obergeschoss.

 

Technische Herausforderungen des Projekts

Das Ingenieurbüro sah sich in diesem Projekt mit mehreren Herausforderungen konfrontiert. Die Kontur der spektakulären Struktur ist durch verschiedene Wandflächen gekennzeichnet, die sich in einer Vorwärts- oder Rückwärtsneigung schräg erstrecken. Zwei Betonkerne an den Enden des Gebäudes sind die Hauptelemente, die seitliche Stabilität bieten. Die Stahlrahmenräume, die aus schrägen Traversen bestehen, sind mit den beiden Kernen verbunden. Auf den obersten Ebenen verbindet eine Stahlbrücke diese Kerne. Als Hauptauftragnehmer war die BAM für den sicheren Bau des Gebäudes verantwortlich und hielt sich dabei an enge Bautoleranzen. 

 

Design der komplexen Struktur mit SCIA Engineer

In enger Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen ABT analysierte BAM den Bau mit dem Bauphasenmodul von SCIA Engineer. ABT erstellte ein Modell für die 2D- und 3D-Analyse des Gebäudes in SCIA Engineer (SCIA User Contest 2013). Das Modell half bei der Entwicklung einer sicheren Bauweise und zur Bestimmung der Kräfte in den temporären Stahlkonstruktionen und Verstrebungen. Darüber hinaus wurden die Anforderungen an die Durchbiegung und die Vorkrümmung in verschiedenen Bauphasen genau vorhergesagt. Das Modul half auch bei der Entwicklung eines detaillierten Plans, der vor Ort zur Überwachung von Durchbiegungen und Toleranzen während des Baufortschritts verwendet wurde.

Dieses Projekt ist ein gutes Beispiel für den Einsatz von SCIA Engineer für die Entwurfs- und Konstruktionsphase einer komplexen und anspruchsvollen Struktur.
 
Das Groninger Forum Projekt war ein Kandidat in der Kategorie "Gebäude" des SCIA User Contest 2017.
 

Bilder & Schirmen

BAM Groninger Forum
BAM Groninger Forum
BAM Groninger Forum
BAM Groninger Forum
BAM Groninger Forum
BAM Groninger Forum
BAM Groninger Forum