Menü

sen.01 - Modellierung von Oberflächen

sen.01

Highlights

Einfach zu bedienende grafische Benutzeroberfläche
Ebene und gekrümmte Oberflächen einschließlich ihrer Schnittpunkte
Vollständige Steuerung des Anzeigestils, einschließlich Perspektive, Rendering, Aktivität, Farbverwaltung usw.
Umfangreiche Bibliothek mit vordefinierten Werkstoffen, Querschnitten und üblichen Strukturtypen
Analyse und Strukturmodell sind unabhängig, was genaue Ergebnisse und realistische und ansprechende Bilder ermöglicht

 

Mit diesem Modul können Sie flache oder gekrümmte Oberflächen in der SCIA Engineer-Umgebung einfügen. Ebene oder gekrümmte Oberflächen können gerade oder gekrümmte Kanten, eine konstante oder variable Dicke und bestimmte Randbedingungen haben, wie Rippen, Öffnungen, Teilbereiche oder abgeschnittene Bereiche, die durch sich schneidende Oberflächen definiert sind. Flächen-, Linien- oder Knotenkräfte können angewendet werden und es können Knoten und Kantenauflager definiert werden. Mit spezifischen Werkzeugen können Sie die Topologie der planaren Elemente erstellen und bearbeiten, das FE-Netz für die Elemente erzeugen und sie dann in der FE-Analyse aktivieren. Außerdem steht ein umfangreicher Ergebnissatz für die Oberflächen zur Verfügung. Alle Werkzeuge und Funktionen, die für das Modul sen.00 beschrieben wurden, sind auch für planare Elemente verfügbar.

Ebene und gekrümmte Oberflächen

Nicht nur ebene, sondern auch gekrümmte Oberflächen (Bauteile) können modelliert werden. Die Struktur kann Zylinder, Kegel, Hyperbeln, Spiralen und andere einfache oder komplexe Formen enthalten. Aus mathematischer Sicht werden all diese Oberflächen als beliebig geformte Vier- oder Dreiecke definiert. Die Form der Kanten bestimmt dann die Form der endgültigen Oberfläche.

sen.01 Modelling of surfaces sen.01 Modelling of surfaces

Nachdem eine gekrümmte Oberfläche (ein Bauteil) eingegeben wurde, kann sie mit den Standardfunktionen zur geometrischen Verarbeitung bearbeitet werden. Die Kanten können ebenfalls bearbeitet und ihre Form bei Bedarf geändert werden, beispielsweise Änderung von einer Bézierkurve in eine Linie oder umgekehrt.

sen.01 Modelling of surfaces sen.01 Modelling of surfaces sen.01 Modelling of surfaces

Ausschnitte aus 2D-Bauteilen (esa.04)

Diese Funktion erweitert die Möglichkeiten von SCIA Engineer durch Generieren von Schnittpunkten von 2D-Bauteilen. Unter bestimmten Umständen ist die Generierung von Schnittpunkten (Schnittlinie oder Schnittkurve) ausreichend, beispielsweise wenn eine Platte und eine Wand miteinander verbunden werden müssen, damit die beiden Bauteile als Einheit wirken. Besonders für gekrümmte Flächen ist jedoch mehr als eine einfache Berechnung der Schnittkurve erforderlich. Meist muss ein Teil der Struktur auf einer Seite der Schnittstelle entfernt und darf nur auf der anderen Seite beibehalten werden.

Diese Aktion wird in 2 Schritte aufgeteilt:

  • Berechnung der Schnittstelle (z. B. Schnittkurve)
  • Entfernen des Bereichs („Ausschnitt“), der in der Berechnung nicht berücksichtigt werden soll

sen.01 Modelling of surfaces sen.01 Modelling of surfaces

Lineare Analyse von planaren Elementen

Das Modul sen.01 bietet zusätzlich zu den in Modul sen.00 enthaltenen Möglichkeiten der FE-Analyse eine Funktion zum Generieren eines Netzes für planare Elemente (Platten, Wände, Schalen) und die Möglichkeit, die FE-Analyse damit auszuführen. Die Ergebnisse der FE-Analyse können auf verschiedene Weisen angezeigt und ausgewertet werden.

Übersichtliche und detaillierte Ergebnisse

  • Diagramme am Modell: Diagramme der Ergebniswerte werden am Modell in einem 3D-Grafikfenster abgebildet
  • Resultierende: Lasten, Reaktionen, Kräfte in Querschnitten
  • Detaillierte Ergebnisse an separaten planaren Elementen und Schalenelementen: detaillierte Auswertung der Ergebnisse und Diagramme je Element
  • Umfassende Protokollierung der Berechnung
  • Berechnungsprotokoll: Kombination von Tabellen und Bildern in einem strukturierten Bericht
  • Ergebnistabellen: alle Ergebniswerte in Tabellenform (und optionalem Export zu MS Excel)

Umfassende Ergebnisse

Für Platten, Wände und Schalenteile stehen die folgenden Optionen zum Zeichnen der Ergebnisse in den Ebenen zur Verfügung:

  • Isoflächen/isolinien
  • Resultierende
  • lokale und globale Extremwerte

Jede Art Basisergebnisse für planare Elemente wird von mehreren Werkzeugen unterstützt, damit die Ergebnisse in den ausgewählten Bereichen bequem und schnell angezeigt werden können: 

  • Integrationsstreifen
  • Querschnitte
  • Durchschnittsstreifen

Category: 
Included in Edition: 
Concept
Professional
Expert
Ultimate