Menü

KLARE DARSTELLUNG DER BEWEHRUNG IN 2D-BAUTEILEN

Erhalten Sie einen schnelleren Überblick über Ihr Design und rationalisieren Sie Ihre Kommunikation mit dem Zeichner mit der klaren und visuellen Darstellung der Bewehrung in 2D-Elementen in SCIA Engineer.​

Reinfocement 2D element1

Die neueste Version von SCIA Engineer bietet die Möglichkeit, Isolinien mit dem Durchmesser und Abstand der bereitgestellten Bewehrung anzuzeigen, um Ihnen ein klares Verständnis Ihres Bewehrungsdesigns zu geben. Wenn die Menge an Basis- und Zusatzbewehrung nicht ausreicht, um die erforderliche Bewehrung abzudecken, wird dies in der Legende angezeigt. Dies erweitert die Funktionalität früherer Versionen von SCIA Engineer.

Reinfocement 2D element

Einfache Anzeige der detaillierten Bewehrung

Stellen Sie in der Bewehrungsvorlage die Grundbewehrung für das gesamte 2D-Element ein. Sie können entweder den Durchmesser und den Abstand von Stäben definieren oder Sie wählen einfach ein Netz aus der integrierten Bibliothek der hergestellten Bewehrungsmatten aus.

Für die zusätzliche Bewehrung können Sie eine der folgenden Optionen wählen:

  • Eine feste Anzahl von Stäben mit einem bestimmten Durchmesser und Abstand
  • Variabler Durchmesser und fester Abstand
  • Fixer Durchmesser und variabler Abstand

Diese zusätzliche Bewehrung wird dann nur in jenen Bereichen des 2D-Bauteils angeordnet, wo die bereitgestellte Grundbewehrung nicht ausreicht, um die erforderliche Bewehrung abzudecken.

Durch die Kombination der oben genannten Prinzipien können Sie eine Verstärkung im 2D-Bauteil definieren, die Ihren Anforderungen entspricht. Die definierte und verifizierte vorgesehene Bewehrung wird dann zur Überprüfung der Rissbreite, der normabhängigen Verformungen und des Durchstanzens verwendet.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte das SCIA Resource Centre oder kontaktieren Sie unseren Support (support@scia.net).

Referenz: 
ESA1605
Software: 
Kategorie: 
Concrete
Typ: 
Free User