Bewehrungstypen in SCIA Engineer

Wenn Sie bewehrte Betonstäbe in SCIA Engineer bemessen, dann bemerken Sie verschiedene Typen von Bewehrung. Sind Sie mit allen vertraut?! Hier ist ein Überblick anhand eines einfachen bewehrten Betonträgers, um Sie einfach durch den Bemessungsprozess zu führen.

Wir haben die einzelnen Arten von Bewehrung nachfolgend beschrieben. Sie sind strukturiert im üblichen Weg, wie Sie bei der Bemessung von bewehrten Betonträgern genutzt werden.

 

Erforderliche Bewehrung

Reinforcement Types in SCIA Engineer 1Erforderliche Bewehrung (As,req) wird im Programm beschrieben als Befehl “Stahlbetonbemessung”. Es ist die Summe der statisch erforderlichen Bewehrung (Längsbewehrung ermittelt aus dem Einfluss der Kombination von N+My+Mz+Vy+Vz und bemessen aus dem Effekt der Zuglast aus Schub und Torsion) und außerdem den konstruktiven Auflagen. 

 

Reale Bewehrung: Grund und Zulagen

Reale Bewehrung (As,prov) wird während des Bewehrungsbemessungsvorganges erzeugt. Die reale Bewehrung wird vom Programm erstellt, basierend aus Ihren Eingaben in den Betoneinstellungen oder den 1D-Teiledaten”. Die detaillierten Einstellungen für die reale Bewehrung ist in den Grunddaten der Bemessung”.

Reinforcement Types in SCIA Engineer 2
  
Die gesamte reale Bewehrung wird vom Program berechnet aus der Summe der realen Basis- und realen Zulagen- Bewehrung (As,prov = As,bas+ As,add,prov):

  • Reale Basis As,bas ist die Grundbewehrung die konstant über die gesamte Länge des Stabes ist – typischerweise den Eckstäben.
  • Reale Zulage As,add,prov ist die Zulagenbewehrung die nur in den Teilen des Stabes angesetzt wird, wo die Grundbewehrung nicht ausreicht. Dies bedeutet, dass die Zulagenbewehrung nicht konstant verläuft über die gesamte Länge des Stabes.

    Die Anzahl der Stäbe der realen Bewehrung kann auf zwei Arten spezifiziert werden:

    Die erste Option erlaubt Ihnen genau die Anzahl von Stäben für die reale Zulagenbewehrung zu definieren (z.B. n = 2). (Bitte beachten Sie, dass wenn das Programm Zulagenbewehrung bei Bedarf ermittelt, es immer genau die Anzahl von Stäben einlegt, anhand der Anzahl die Sie bestimmt haben, unabhängig ob das Ergebnis möglich oder ökonomisch ist.)

    Reinforcement Types in SCIA Engineer 3  Reinforcement Types in SCIA Engineer 4

    Die zweite Option erlaubt Ihnen einen Satz von Einstellungen festzulegen, z.B. eine Liste der Stabanzahl (n =0, 2, 3), dies kann für die reale Zulagenbewehrung genutzt werden. In diesem Fall, wenn reale Zulagenbewehrung benötigt wird, ermittelt das Programm einzelne Optionen von der Liste (mögliche Anzahl der Stäbe) und nutzt zuerst die Zahl, die die Bedingungen der realen Zulagenbewehrung erfüllt.

    Reinforcement Types in SCIA Engineer 5  Reinforcement Types in SCIA Engineer 6

       
Erforderliche Zulagenbewehrung

Erforderliche Zulagenbewehrung As,add,req wird von der Software ermittelt, wenn die reale Bewehrung (basierend auf den gesetzten Einstellungen) nicht die erforderliche Bewehrung abdeckt. Sie wird berechnet als Differenz aus erforderlicher Bewehrung und der realen Bewehrung. Mit anderen Worten ist es die Bewehrung die hinzugefügt zu der realen Bewehrung werden muss, um die erforderliche Bewehrung abzudecken 

Reinforcement Types in SCIA Engineer 7

Alle diese beschriebenen Arten der Bewehrung sind Teil der Betonbemessung; aber keine von Ihnen wird berücksichtigt im Bewehrungsnachweis von Betonstäben. Um die Bewehrung zu prüfen, muss praktische Bewehrung von Ihnen eingegeben sein.

 

Praktische Bewehrung 

Praktische Bewehrung As,pract  erlaubt Ihnen Bewehrung zu prüfen. Sie können diese mit dem Befehl: “Bewehrung Eingabe + Bearbeitung” eingeben. 

Reinforcement Types in SCIA Engineer 8  Reinforcement Types in SCIA Engineer 9

 
Um mehr über die praktische Bewehrung zu erfahren gehen Sie bitte auf das Kapitel “REDES – Eingabe von praktischer Bewehrung” in der SCIA Engineer Hilfe.

Lesen Sie mehr über die Stahlbetonbemessung in SCIA Engineer

SCIA Engineer Testversion anfordern

 

Referenz: 
ESA1604
Software: 
Kategorie: 
Concrete
Typ: 
Free User