Einführung einer internationalen Version von Scia Engineer (rel.14.1.i)

Datum: 
Montag, 1 Dezember, 2014
Region: 
International

Scia wendet sich an die Bauindustrie in Amerika (Nord und Süd) über seine Niederlassungen in Columbia (Maryland) und in Sao Paulo (Brasilien). Dank der Einführung der Scia Design-Forms-Plattform, die in Scia Engineer integriert ist, bringt Scia lokale Versionen seiner Struktur-Software heraus. Im vergangenen Monat erschien die neueste Version mit den brasilianischen Design-Codes für Stahl und Beton (NBR). Im gleichen Release wurden auch für die USA Normen eingebaut: Bemessung von Verbundfahrbahnen & -balken und Stahlverbindungskonstruktionen nach AISC 360-10, siehe Beispiel.

Auch europäische Unternehmen führen Bemessungs-Arbeit für Strukturen in Nord- oder Südamerika durch. Zum Beispiel hat das Büro AECOM in London (UK) mehrere Sportstätten für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (2016) entworfen, wie im Bild zu sehen. Scia Engineer wurde ausgiebig für die Modellierung, für komplexe Berechnungen, für Bemessungen... genutzt.

Die Welt ist ein globales Dorf, in dem Scia eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung von Best-of-Class-Statik-Software spielt.

Olympic Parc, Rio - Design by AECOM
Olympic Parc,  Rio - Design by AECOM AISC base plate design