SCIA nimmt am „Genial Integral“ Graphisoft Branchen-Event teil

Datum: 
Donnerstag, 2 September, 2021
Region: 
International

Genial Integral

Das Online Fachtreffen zur integralen Planung vom 4. bis 15. Oktober 2021

SCIA stellt im Rahmen des Graphisoft Events „Genial Integral“ zur integralen Planung vom 4. bis zum 15. Oktober 2021 in mehreren Online-Seminaren die neue Version, SCIA Engineer 21, vor. Dieses Event bringt Statikern und Architekten einen echten Mehrwert, denn Teilnehmer können Produkte live erleben und Fachveranstaltungen besuchen. In Webinaren, per Videocall oder Cloud-Computing besteht die Möglichkeit, mit Herstellern direkt in Kontakt zu treten. Diese Veranstaltungsreihe bringt den Open-BIM Gedanken weiter voran, belegt dies anhand von konkreten Lösungen und zeigt auf, wie Architekten und Tragwerksplaner zukünftig reibungslos zusammenarbeiten werden. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, wie sich die Zusammenarbeit von Architekten und Statikern verbessern lässt. Graphisoft, ebenfalls Teil der Nemetschek Gruppe, veranstaltet in Deutschland und Österreich regelmäßig digital messeähnliche Events.

Praxisorientiert rückt die zweiwöchige Veranstaltungsreihe die integrale Planung in einem systemoffenen Open BIM-Umfeld in den Mittelpunkt. Die Teilnehmenden werden in über 100 Sessions und 17 Webinaren erleben, wie das Zusammenspiel von Tragwerksplanung-Systemen mit der BIM-Software Archicad funktioniert.  

Das Programm von SCIA:

05.10.2021, 10:00 Uhr:
Vom Architekturmodell zur FE-Berechnung – und zurück. Effizienter mit Archicad und SCIA Engineer

06.10.2021, 14:00 Uhr:
Die neue Benutzeroberfläche von SCIA Engineer 21 – am Beispiel eine Betonbauprojekts

07.10.2021, 14:00 Uhr:
Die Bemessung von Stahlbeton-Flächentragwerken in SCIA Engineer 21

11.10.2021, 14:00 Uhr:
Die Bemessung von Stahlbeton-Stäben-Stützen und Unterzügen in einer 3D Konstruktion

14.10.2021, 10:00 Uhr:
Vom Architekturmodell zur FE-Berechnung – und zurück. Effizienter mit Archicad und SCIA Engineer

Die Seminare sind kostenfrei und finden ab dem 4. Oktober zweimal täglich statt. Die Vormittage bestreiten Archicad und ein Partner stets gemeinsam, am Nachmittag stellt SCIA das Programm vertiefend vor und bietet über die integrierte Chat-Funktion den direkten Dialog mit den Teilnehmenden an. 

„Wir freuen uns sehr, in den Dialog mit den Besuchern zu treten. Wir zeigen die Vielfältigkeit des Einsatzes der Software im Zusammenspiel mit Archicad auf, am Beispiel eines Betonbauprojekts oder anhand der Bemessung von Stahlbeton-Flächentragwerken“, erklärt Hilde Sevens, CEO von SCIA. „Unsere Experten haben Verbesserungen vorgenommen, so dass Bauingenieure nachweislich täglich eine Stunde Zeit sparen können, da sich die neugestalteten Arbeitsbereiche von SCIA Engineer 21 an die bevorzugte Arbeitsweise anpassen lassen.“ 

Anmeldung

Alle Interessierten sind in unseren Webinaren herzlich willkommen. Anmeldemöglichkeit und weitere Informationen.

Genial Integral