Wir freuen uns die kommende Version von Scia Concrete Section 2.1 ankündigen zu können!

Datum: 
Mittwoch, 1 Oktober, 2014
Region: 
International

Dieses schnelle und transparente Instrument, um jeden Stahlbetonquerschnitt zu überprüfen, wurde in vielen Bereichen auf der Grundlage von Anwender-Rückmeldungen verbessert.

 

Die sichtbarsten Änderungen sind:

  • Eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche
  • Besseres Layout der Ausgabe, beispielsweise mit einer A4-Seiten-Zusammenfassung
  • Entwurf der Bewehrung ist jetzt verfügbar!


    
 

Für den Anwender bedeutet dieses neue Werkzeug: mehr Möglichkeiten, schnelleres Verstehen und Nutzung und ein perfekt aussehendes Berechnungsprotokoll mit einem Klick!

Weitere Verbesserungen umfassen:

  • Aktualisierte Eurocodes und Nationale Anhänge
  • Stabtyp Auswahl (Träger / Stütze): Wenn eine Stütze schlank ist, dann werden die Schnittkräfte automatisch neu berechnet
  • Hinzugefügte Torsionskontrollen
  • Hinzugefügte volle Interaktion von Schub +  Torsion + Normalkräfte + Biegemomente
  • NA und benutzerdefinierte Grenzen der Rissbreiten für den GZG-Nachweis
  • Hinzugefügter Verformungsnachweis unter Berücksichtigung von Kriechen und Rissbildung
  • Nachweis der Längsbewehrung gem. GZT (Biegung)
  • Bemessung der Schubbewehrung gem.  GZT (Biegung)
  • Voller Bemessungs-Workflow: die eingegebene Bewehrung kann für Nachweise genutzt und sogar angepasst werden.

 

Laden Sie eine Probe-PDF herunter    Weitere Informationen anfordern    Fordern Sie eine Testversion