SCIA Engineer 16 bietet solides Fundament für die Tragwerksplanung

Datum: 
Dienstag, 10 Mai, 2016
Sprache: 
Deutsch
Software: 
Pressetyp: 
Pressemitteilung

Die Benutzerfreundlichkeit wurde mit über 350 Aktualisierungen und neuen Funktionen erheblich verbessert. Hochwertige Ergebnisse lassen sich jetzt noch einfacher und schneller erzielen.

Herk-de-Stad, Belgien (10. Mai 2016) – SCIA, einer der führenden Entwickler von Software für die Tragwerksplanung mit Unterstützung für den BIM-Prozess kündigt das neue SCIA Engineer 16 an. Die neue Version, bei der besonderen Wert auf eine höhere Benutzerfreundlichkeit gelegt wurde, enthält zahlreiche Aktualisierungen und neue Funktionen, unter anderem umfangreiche Verbesserungen der Module für die Bemessung von Beton- und Stahlstrukturen. Das Ergebnis der Entwicklungen ist ein verbessertes Tragwerkplanungsprogramm, mit dem sich hochwertige Ergebnisse schneller und einfacher erzielen lassen.

 „Die neue Version enthält zahlreiche Verbesserungen, die den gesamten technischen Workflow vereinfachen“, erklärt Hilde Stevens, CEO von SCIA. „Einige neue Funktionen und Verbesserungen wurden speziell zum Lösen sehr spezifischer Probleme entwickelt, die nur in besonderen Projekten anwendbar sind; andere wiederum erleichtern die täglichen Routineaufgaben der Benutzer. Die meisten Verbesserungen sind ein direktes Ergebnis von Kundenanfragen.“

Über 70 Prozent der Aktualisierungen und neuen Funktionen der Version 16 wurden als Antwort auf Kundenrückmeldungen entwickelt. Einige der neuen Tools und Funktionen in dieser Version:

  • Verbesserungen im Modul für die Bemessung von Betonstrukturen nach europäischer Norm, wie neue Workflows für Träger und Stützen, eine sichere und dennoch wirtschaftlichere Bemessung und ein neues Nachweiswerkzeug für Eurocode 2, das dank paralleler Verarbeitung eine um 300 % erhöhte Geschwindigkeit bietet.
  • Neue Funktionen im Stahlmodul für den europäischen Markt, unter anderem eine neue Version des Moduls für Verbunddecken gemäß EN1994 und die Möglichkeit der Bemessung biaxialer Stahlverbindungen gemäß EN1993.
  • Wichtige Erweiterungen mit Unterstützung von US-Normen, beispielsweise für die erdbebensichere Bemessung von Betonrahmen und Schubwänden, die verbesserte Bemessung von Verbunddecken gemäß AISC 360-10 mit erweiterter Optimierungsroutine und Pushover-Berechnungen.
  • Umfassendere Unterstützung brasilianischer Normen: Bemessung von kaltgeformtem Stahl gemäß NBR 14762, Bemessung der Platten- und Schalenteilbewehrung unter Berücksichtigung von Schub, nichtlineare Betonanalyse.
  • Bedeutende Verbesserungen des Berechnungsprotokolls, die eine größere Flexibilität und neue Möglichkeiten für die Gestaltung der Berechnungsberichte bieten und deutlich weniger Arbeitsspeicher benötigen.
  • Zahlreiche BIM-Verbesserungen, beispielsweise eine bessere IFC-Unterstützung für Allplan und Unterstützung für Tekla 2016.

„SCIA Engineer 16 folgt Version 15.3 in nur kurzem zeitlichem Abstand“, sagt Dr. Johan Vanwelkenhuysen, CTO von SCIA. „Dank der technischen und organisatorischen Änderungen, die wie umgesetzt haben, können wir schneller auf die Anforderungen unserer Kunden und der Fachwelt reagieren. SCIA Engineer 16 bietet wesentliche Verbesserungen in Bezug auf Qualität und Benutzerfreundlichkeit. Diese beiden Kriterien haben wir und auch für die nächsten Versionen von SCIA Engineer als Hauptziel gesetzt.“

Weitere Informationen zu SCIA Engineer 16 und eine KOSTENLOSE Probeversion zum Herunterladen finden Sie auf https://www.scia.net
 

Über SCIA

Gegründet 1974 wurde SCIA zu einem der weltweit führenden Entwickler von Statik- und Bemessungssoftware, der den Open BIM-Prozess unterstützt. SCIA Engineer ist eine integrierte Multi-Material- Berechnungs- und Bemessungssoftware für alle Arten von Projekten. Die vielfältigen Funktionalitäten machen es für alle Strukturen anwendbar: Bürogebäude, Industrieanlagen und Brücken, alle mit der gleichen einfachen Ausstattung. SCIA als Teil der Nemetschek Group – ein weltweit führender Software-Anbieter für AEC- (Architecture, Engineering, Construction).
 

Contact details

SCIA nv
z. Hd. Herr Cyril Heck
Industrieweg 1007, 3540 Herk-de-Stad, Belgien

Tel.: (+32) 013 55.17.75
Email: c.heck@scia.net
Webseite: www.scia.net