Menü

SCIA Engineer 18: größere Anwenderfreundlichkeit, erweiterte Materialien für die Bemessung und erweiterter BIM-Informationsfluss

Datum: 
Dienstag, 29 Mai, 2018
Software: 
Pressetyp: 
Pressemitteilung

Herk-de-Stad, Belgien. 29. Mai 2018: SCIA präsentiert SCIA Engineer 18, die neueste Version der Strukturanalyse- und Bemessungssoftware des Unternehmens. Die neue Version bietet wichtige Verbesserungen und neue Funktionen, mit denen Bauingenieure ihre Arbeitsabläufe rationalisieren, Bemessungen mit erweiterten Materialien ausführen und effizienter im BIM-Workflow arbeiten können.  

Neue Verbesserungen in SCIA Engineer 18: 

Größere Anwenderfreundlichkeit dank rationalisierter Workflows 

Es wurde besonderer Wert auf Anwenderfreundlichkeit gelegt. Zu den Verbesserungen in diesem Bereich zählen zusätzliche Automatisierungen im gesamten Arbeitsablauf, eine neue grafische Steuerung zur effizienten 3D-Navigation und vereinfachte Knickeinstellungen. All diese Verbesserungen ermöglichen ein effizienteres Arbeiten und eine intuitive Bedienung. Auf der Unternehmenswebsite von SCIA (www.scia.net) steht nun ein eigener Schulungsbereich mit hilfreichen Materialien zur Verfügung, der neuen Anwendern einen schnellen Einstieg in die Software ermöglicht und bereits erfahrenen Anwendern ausführliche Informationen zur Vertiefung Ihres Fachwissens bietet.  

Erweiterte Materialien und Deckensysteme  

SCIA Engineer 18 bietet neue Möglichkeiten zur Erstellung von wirtschaftlichen, klar dokumentierten Nachweisen für neue Materialien und Deckensysteme. Diese Version unterstützt als erste Software dieser Art auf dem Markt die Bemessung und Berechnung von Stahlfaserbeton. Die betreffenden Funktionen wurden in Zusammenarbeit mit Bekaert entwickelt, einem weltweit führenden Anbieter von Stahlfaserbeton. SCIA Engineer 18 bietet außerdem eine erweiterte Optimierung für Verbunddecken und neue Möglichkeiten bei der Bemessung der Durchstanzschubbewehrung. Des Weiteren unterstützt das Programm Add-Ons zur Bemessung von Strukturglas- und Fundamenttragwerken.   

Erweiterter Informationsfluss in BIM  

Die Links für Revit und Tekla Structures bieten eine umfangreichere Unterstützung für den Informationsaustausch zur detaillierten Bemessung mit Beton und Stahl. Der Link zwischen Tekla Structures und SCIA Engineer unterstützt den bidirektionalen Datenaustausch und die Übertragung von Endreaktionen zur einfacheren Detailanalyse der Verbindungen in Tekla Structures. Der Link zu Revit unterstützt nun das Exportieren der Bewehrungen für Träger und Platten. 

Cyril Heck, Produkt- und Marketingdirekter bei SCIA: „Die Rückmeldungen unserer Anwender fließen seit Langem in die Entwicklung von SCIA Engineer ein. In dieser Version haben wir unserer Anwender noch stärker einbezogen. Insbesondere konnten die Anwender, die an unserem SCIA-Insiderprogramm teilnehmen, einige der neuen Funktionen zur Verbesserung der Anwenderfreundlichkeit bewerten und testen. Ihre Rückmeldungen unterstützen uns dabei, eine Software zu entwickeln, die den Anforderungen der Anwender entspricht. Ich bin auch sehr stolz auf unsere Zusammenarbeit mit Bekaert. Dank dieser Zusammenarbeit können wir eine innovative Lösung für stahlfaserbewehrten Beton zur Verfügung stellen, die es unseren Anwendern ermöglicht, die Vorteile dieses Materials in ihren Bemessungen zu nutzen. Mit dieser Version bringen wir unsere Software auf eine ganz neue Ebene – und zwar nicht nur in Bezug auf den Funktionsumfang, sondern auch in Bezug auf die Anwenderfreundlichkeit, die auch im neuen SCIA-Markenbild zum Ausdruck kommt. 

Weitere Informationen zu SCIA Engineer 18 finden Sie auf www.scia.net.

 

KontaKt 

SCIA nv 
z. Hd. Frau Petra Zlotá 
Industrieweg 1007, 3540 Herk-de-Stad, Belgium 

Tel.: (+32) 013 55.17.75 
Email: p.zlota@scia.net 
www.scia.net

 

Über SCIA

SCIA wurde 1974 gegründet und ist ein weltweit führender Entwickler von Strukturanalyse- und Bemessungssoftware, die den Open-BIM-Prozess unterstützt. SCIA ist eine Tochtergesellschaft im Mehrheitsbesitz der weltweit tätigen Nemetschek Group, einem führenden globalen Softwareanbeiter für die AEC-Branche (Architecture, Engineering and Construction). Hauptziel von SCIA ist es, Anwender erfolgreich bei der Gestaltung idealer Tragwerke zu unterstützen. Zu diesem Zweck stellt das Unternehmen durch einen kontinuierlichen Verbesserungs- und Innovationsprozess und unter Berücksichtigung wertvollen Kundenfeedbacks eine leistungsstarke, moderne Software bereit. SCIA Engineer ist eine integrierte Strukturanalyse- und Bemessungssoftware für alle Arten von Tragwerken und zahlreichen Materialien. Der große Funktionsumfang macht die Software zur idealen Lösung für die Bemessung von Bürogebäuden, Industrieanlagen, Brücken und beliebigen anderen Projekten in einer einzigen, benutzerfreundlichen Umgebung. Die Ingenieurbauexperten von SCIA setzen ihre Leidenschaft und ihr Fachwissen in die Entwicklung unserer Software ein. SCIA Engineer unterstützt Open BIM und ist für den Datenexport und Datenimport IFC-zertifiziert. Weitere Informationen zu SCIA finden Sie auf www.scia.net.