Menü

SCIA hat die 11. Ausgabe des SCIA User Contest "The Art of Structural Design" gestartet

Datum: 
Dienstag, 2 April, 2019
Sprache: 
Français
Software: 
Pressetyp: 
Pressemitteilung

Herk-de-Stad, Belgien, 2. April 2019 – Heute gab SCIA die 11. Ausgabe des SCIA User Contest mit dem Titel "The Art of Structural Design" bekannt. Der globale Wettbewerb würdigt und zeigt beeindruckende und inspirierende Arbeiten der besten Ingenieure der Welt mit dem zentralen Thema dieser Ausgabe "Sei Teil der Geschichte"!

SCIA lädt alle SCIA Engineer-Benutzer weltweit ein, an diesem internationalen Wettbewerb teilzunehmen. Projekte können vom 2. April bis 15. Juni 2019 eingereicht werden.

SCIA, ein führender Anbieter von Statiksoftware, startete den Wettbewerb 1992 mit Dutzenden von teilnehmenden Projekten in mehreren europäischen Ländern. Seit 2005 organisiert das Unternehmen alle zwei Jahre den Wettbewerb, und die Anzahl der teilnehmenden Projekte ist weltweit auf über 120 angewachsen.

„Wir freuen uns sehr über den Start des SCIA User Contest 2020. Genau wie wir freuen sich auch unsere Partner und die gesamte Bauindustrie auf dieses globale Ereignis. Der diesjährige Wettbewerb trägt das Thema "Sei Teil der Geschichte" und inspiriert unsere SCIA Engineer-Benutzer dazu, genau das zu tun: Teil der Geschichte zu werden. Darüber hinaus tragen sie dazu bei, das strukturelle Erbe für die nächsten Generationen zu gestalten “, sagte Hilde Sevens, CEO von SCIA.

 

Wettbewerbskategorien

Die 11. Ausgabe steht allen Anwendern offen, die SCIA Engineer als Werkzeug für die Strukturanalyse und das Design verwenden. Benutzer können ihre Projekte in den folgenden vier Kategorien einreichen:

  • Kategorie 1: Gebäude
  • Kategorie 2: öffentliche Bauwerke
  • Kategorie 3: Industriebauten und -anlagen
  • Kategorie 4: Sonderprojekte

Frau Sevens fährt fort: „Wie üblich gibt es im User Contest 4 Kategorien, in denen Projekte eingereicht werden können. Zum ersten Mal in der Geschichte unseres Anwender-Wettbewerbs haben Teilnehmer mit einem kleineren Gebäude nun auch die gleichen Chancen, eine Auszeichnung in der Kategorie Gebäude zu erhalten. Die Jury teilt die Kategorie „Gebäude“ in zwei gleich große Gruppen ein, die auf der nutzbaren Fläche basieren. In beiden Unterkategorien werden ein Gewinner und drei Nominierte ausgewählt. “

 

Jury und Preise

Eine internationale und unabhängige Expertenjury aus Industrie und Wissenschaft wird im September 2019 zusammenkommen, um alle eingereichten Projekte zu bewerten. Die Hauptkriterien sind Originalität, technisches Niveau, Prestige und der innovative Einsatz von SCIA Engineer.

In diesem Jahr erhalten sieben Gewinner eine maßgeschneiderte Auszeichnung und ein beeindruckendes personalisiertes User Contest-Buch.

  1. Kategorie Auszeichnungen - Pro Kategorie werden ein Gewinner und drei Nominierte ausgewählt, mit Ausnahme der Kategorie Gebäude, die aus zwei Gewinnern und sechs Nominierten besteht.
  2. Preis der Jury - Die Jury wird auch über ein Projekt beraten, das sich durch die Anpassung eines BIM-Workflows oder die Darstellung von Best Practices in Bezug auf Nachhaltigkeit oder ökologischen Fußabdruck auszeichnet.
  3. Preis der Öffentlichkeit - Dieser Preis wird basierend auf den Ergebnissen einer öffentlichen Abstimmung über unsere Social-Media-Kanäle präsentiert.

 

Promotion und User Contest Book

Die Gewinner, Nominierten und alle anderen Beiträge werden im User Contest Book veröffentlicht ‘The Art of Structural Design’ 2020. Dieses inspirierende Buch wird weltweit an Presse- und Medienvertreter, Berufsverbände, einflussreiche Schlüsselakteure und Kollegen in der Tragwerksbranche verteilt. Zusätzlich wird ein gemeinsames eBook zur Verfügung gestellt.

Die prämierten und nominierten Projekte werden auch für die Veröffentlichung in spezialisierten Entwicklungsplattformen, Websites für den Baubereich und mehreren Social-Media-Kanälen empfohlen.

 

Mehr Informationen

Praktische Informationen und Wettbewerbsregeln finden Sie auf der SCIA-Website zum Wettbewerb
The Art of Structural Design - User Contest 2020”: https://uc.scia.net

 

Über SCIA

SCIA wurde 1974 gegründet und hat sich zu einem der weltweit führenden Entwickler von Strukturdesign- und Analysesoftware entwickelt, die den Open BIM-Prozess unterstützt. SCIA ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der weltweit tätigen Nemetschek Group, ein führender globaler Softwareanbieter für den Markt für Architektur, Ingenieurwesen und Bauwesen. Das Hauptziel von SCIA besteht darin, Ingenieure dabei zu unterstützen, ihre besten strukturellen Konstruktionen zu erstellen. Dafür bietet das Unternehmen leistungsstarke, fortschrittliche Software durch einen kontinuierlichen Verbesserungs-, Innovations- und Kundenprozess an.

SCIA Engineer ist eine integrierte Multi-Material-Strukturanalyse- und Nachweissoftware für alle Arten von Strukturen. Aufgrund seiner umfangreichen Funktionalität ist es der ideale Partner für die Gestaltung von Bürogebäuden, Industrieanlagen, Brücken oder anderen Projekten in einer einfach zu bedienenden Umgebung. Die Software wird von SCIAs engagiertem und leidenschaftlichem Team von Ingenieuren entwickelt. SCIA Engineer unterstützt Open BIM und ist IFC-zertifiziert für Import und Export.

 

Kontaktdaten

SCIA nv
Frau Katrien De Geest
Global Marketing Manager
Industrieweg 1007
3540 Herk-de-Stad (Belgien)

Tel.: (+32) 013 55.17.75
Email:  k.degeest@scia.net
Unternehmenswebseite: https://www.scia.net
Wettbewerbswebsite: https://uc.scia.net