SCIA feiert 10-jähriges Jubiläum des alle zwei Jahre stattfindenden Anwender-Wettbewerbs der Bauingenieure aus aller Welt

Datum: 
Donnerstag, 1 Dezember, 2016
Software: 
Pressetyp: 
Pressemitteilung

SCIA freut sich, diesen Wettbewerb zum zehnten Mal ausrichten zu können und lädt weltweit alle Anwender von SCIA Engineer zur Teilnahme an diesem anspruchsvollen Anwender-Wettbewerb unter dem Motto „Die Kunst der Baukonstruktion“ (The Art of Structural Design) ein. Projekte können ab dem 1. Dezember 2016 eingereicht werden, Annahmeschluss ist der 28. Februar 2017.

Herk-de-Stad, Belgien, 1. Dezember 2016 – SCIA gab heute bekannt, dass ab sofort Einsendungen zu seinem internationalen Konstrukteurs-Wettbewerb angenommen werden. Dieser renommierte Wettbewerb zeichnet außergewöhnliche Konstruktionsprojekte und inspirierende Leistungen von weltweit führenden Konstruktions- und Bau-Profis aus.

Hilde Sevens, CEO von SCIA, erklärt, „Im Laufe der Jahre hat sich dieser Wettbewerb zu einem bedeutenden Ereignis entwickelt, auf das sich die Anwender, die Baubranche und all unsere Partner freuen. Wir feiern das zehnjährige Jubiläum dieses Anlasses und möchten allen Teilnehmern eine außergewöhnliche Gelegenheit bieten, der Welt ihr professionelles Know-how und ihre technischen Fähigkeit zu präsentieren.“

„Im Rahmen der neuen, neu definierten und lebendigen Unternehmensvision haben wir den üblichen Beurteilungsprinzipien einige neue Akzente hinzugefügt, zum Beispiel Nachhaltigkeit, ökologischer Fußabdruck und Grünstruktur,“ ergänzt Frau Sevens.
 

Zum Wettbewerb

Der Wettbewerb „Die Kunst der Baukonstruktion“ 2017 steht allen Anwendern offen, die SCIA Engineer als Strukturanalyse- und Konstruktionssoftware nutzen. Anwender können ihre Projekte in folgenden Kategorien einreichen:

  • Kategorie 1: Gebäude
  • Kategorie 2: Bauwerke
  • Kategorie 3: Industriegebäude und Fabriken
  • Kategorie 4: Sonderprojekte

 

Jury und Preise des Wettbewerbs

Eine internationale und unabhängige Jury aus Dozenten und Branchenexperten wird sich im Mai 2017 zusammensetzen und alle eingereichten Projekte bewerten; ihr Augenmerk auf die Hauptkriterien Originalität, technisches Niveau, Prestige und innovativer Einsatz der SCIA-Software gerichtet sein.

Dies sind die Preise des diesjährigen Wettbewerbs, über die sich sechs Preisträger freuen können.

  • a. Preise pro Kategorie - Gewählt werden ein Gewinner und drei Nominierte
  • b. Preis der Jury - Die Jury wird auch über ein Projekt beraten, bei dem ein BIM-Workflow in optimaler Weise umgesetzt wurde oder das Best Practices auf dem Gebiet Nachhaltigkeit oder ökologischer Fußabdruck unter Beweis gestellt hat. 
  • c. Preis der Öffentlichkeit - Dieser Preis wird auf Basis einer Anwenderabstimmung verliehen, die über die Facebook-Seite von SCIA Engineer organisiert wird. Jeder Fan kann für so viele Projekte stimmen wie er oder sie möchte.

Die Gewinner jeder der 4 Kategorien, des „Jury-Preises’ und des „Öffentlichkeits-Preises“ erhalten ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro, das heißt, es geht insgesamt um Preisgelder in Höhe von 9.000 Euro.

 

Promotion und Buch zum Anwender-Wettbewerb

Die Gewinner, Nominierten und auch alle anderen Einsendungen werden im Buch The Art of Structural Design 2017 von SCIA veröffentlicht. Viertausend Exemplare dieses äußerst wertgeschätzten Buchs werden weltweit an Presse und Medien, Berufsverbände und einflussreiche Leistungsträger und Fachkollegen aus der Baukonstruktionssparte verteilt. Außerdem wird es als kostenloses und von allen nutzbares eBook zur Verfügung gestellt.

Nominierte und preisgekrönte Projekte erhalten zudem Promotion für die Veröffentlichung in Fachjournalen, Magazinen und Websites mit Bezug zu Baukonstruktion.
 

Weitere Informationen

Praktische Informationen und Wettbewerbsrichtlinien finden Sie auf der Wettbewerbs-Website von SCIA unter „The Art of Structural Design - User Contest 2017“: https://contest.scia.net

 

Über SCIA

Gegründet 1974 wurde SCIA zu einem der weltweit führenden Entwickler von Statik- und Bemessungssoftware, der den Open BIM-Prozess unterstützt. SCIA Engineer ist eine integrierte Multi-Material- Berechnungs- und Bemessungssoftware für alle Arten von Projekten. Die vielfältigen Funktionalitäten machen es für alle Strukturen anwendbar: Bürogebäude, Industrieanlagen und Brücken, alle mit der gleichen einfachen Ausstattung. SCIA als Teil der Nemetschek Group – ein weltweit führender Software-Anbieter für AEC- (Architecture, Engineering, Construction).

 

Kontaktangaben

SCIA nv
z.Hd. Herr Francis Vanderbruggen
Marketing Communications Manager
Industrieweg 1007
3540 Herk-de-Stad (Belgien)

Tel.: (+32) 013 55.17.75
Fax: (+32) 013 55.41.75
E-Mail: f.vanderbruggen@scia.net
Wettbewerbs-Website: https://contest.scia.net