Menü

sens.10 - Dynamische Eigenformanalyse

sens.10

Highlights

Berechnung der Eigenfrequenzen und Eigenformen der Bauteilkonstruktion.
Automatische Berechnung des Eigengewichts der Struktur.
Weitere Gewichte können als lokale oder verteilte Lasten eingegeben oder von früheren statischen Berechnungen in dynamische Gewichte konvertiert werden.
Der Benutzer legt die gewünschte Anzahl charakteristischer Werte fest.
Für jeden charakteristischen Wert wird die Eigenform mit der Teilraum-Iterationsmethode berechnet.
Die Ergebnisse können sowohl numerisch als auch grafisch dargestellt werden.

 

Eigenfrequenzen können benötigt werden, um Komfortkriterien für Gebäude zu prüfen, windbedingte Resonanzen in Brücken zu analysieren, Anforderungen für empfindliche Ausrüstungen zu prüfen usw.

Eingabe der dynamischen Massen

  • Auswahl der gewünschten Anzahl charakteristischer Werte
  • Überprüfen der numerischen und grafischen Ergebnisse: Frequenzwerte, Massenanteilsbeiwerte und modale Formen

Eingabe von Massen

  • Benutzereingabe der Knotenmassen oder linearen verteilten Massen
  • Automatische Generierung von Massen aus dem Eigengewicht
  • Generierung von Massen von ausgewählten statischen Lastfällen (vertikal nach unten gerichtete Lasten werden in Massen umgewandelt)
  • Neugenerierung der Massen nach einer Änderung der ausgewählten Lastfälle

Dynamic eigenmodes analysis Dynamic eigenmodes analysis Dynamic eigenmodes analysis

Ergebnisausgabe

  • Tabellenausgabe der Eigenfrequenzen für jede berechnete Eigenform
  • Tabellenausgabe der Massenanteilsbeiwerte für jede globale Richtung (x, y und z)
  • Grafische Anzeige der animierten Eigenformen

Eigenfrequenzen können benötigt werden, um Komfortkriterien für Gebäude zu prüfen, windbedingte Resonanzen in Brücken zu analysieren, Anforderungen für empfindliche Ausrüstungen zu prüfen usw. Diese Art der Analyse lässt sich in wenigen Schritten auf Strukturen mit Flächenelementen (Platten und Schalenteilen) anwenden:

  • Eingabe der dynamischen Massen
  • Auswahl der gewünschten Anzahl charakteristischer Werte
  • Überprüfen der numerischen und grafischen Ergebnisse: Frequenzwerte, Massenanteilsbeiwerte und modale Formen

Dynamic eigenmodes analysis Dynamic eigenmodes analysis

Included in Edition: 
Concept
Professional
Expert
Ultimate