Verwenden von Assistenten in Allplan

Datum: 
Dienstag, 30 April, 2013
Region: 
International

In Allplan 2013 und 2013-1 ist die Verwendung von Assistenten vereinfacht und beschleunigt. Sowohl Standards als auch individuelle Assistenten können verwendet werden, um 2D-Elemente, 3D-Elemente oder assoziativen Ansichten zu standardisieren.

Mit Allplan 2013 sind neue Standard-Assistenten ausgeliefert. Einige von ihnen beinhalten 2D-Elemente wie Linien, Bemaßungslinien, Muster und Schraffuren. In anderen Standard-Assistenten, sind 3D-Elemente wie Wände, Stützen, Decken, Türen und Fenster zu finden.

Um eine Zeichnungsdatei als personalisierten Assistenten zu speichern, kann das neue Werkzeug "Speichern und zeige Kopie als Assistent" aus dem Menü "Datei" verwendet werden. Zuerst geben Sie einen Namen für den neuen Assistenten ein und wählen dann die entsprechende Assistenten- Gruppe. Nachdem Sie es gespeichert haben, wird der neue Assistent automatisch in der Assistenten-Palette geöffnet.

Elemente aus dem Assistenten können auf verschiedene Arten verwendet werden:

  • Bei der Auswahl und dem Ziehen von 2D- oder 3D-Elementen aus dem Assistenten auf die Zeich-nungsdatei, wird das gesamte Objekt in der Zeichnungsdatei platziert.
  • Bei der Durchführung eines rechten Maustaste-Doppelklick auf dem Element im Assistenten, öffnet sich das entsprechende Werkzeug mit den gleichen Einstellungen wie das Objekt im Assistenten. Dies macht es möglich, mit standardisierten Einstellungen in schneller Weise zu arbeiten.
  • Bei Verwendung der Option "Match Parameter aus ..." in jedem Tool, werden die Einstellungen aus dem Element im Assistenten übernommen.

In Allplan 2013 können assoziative Ansichten und Schnitte auch in Assistenten aufgenommen wer-den. Um eine Zeichnungsdatei mit assoziativen Ansichten zu speichern, sollte die Datei keine Verweise auf andere Teilbilder haben. Assoziative Ansichten des Assistenten können auch auf eine zweite Weise verwendet werden: durch Ausführen eines rechten Maustaste-Doppelklick. Die Einstellungen, die übernommen sind, beinhalten versteckte Linien und Schnitt-Einstellungen.

Eine Zeichnungsdatei mit Bewehrung kann auch als Assistent gespeichert werden. Die Bewehrung kann über einen rechten Maustaste-Doppelklick verwendet werden. Das Ziehen der Bewehrung in eine Zeichnungsdatei ist nicht möglich. Beim Versuch, dies zu tun, wird eine Meldung angezeigt. Um ein 3D-Modell mit Bewehrung und assoziativen Ansichten zu speichern, kann die Symbol-Bibliothek verwendet werden.

Watch also this movie: "Allplan 2013 Quickstart  - Components, Wizards - CAD Tutorials"