Betonfertigteilindustrie

Die Betonfertigteilindustrie erfährt weltweit ein solides Wachstum. Qualität, Produktivität, effizientes Kosten- und Wertemanagement von Projektanfang bis Projektabschluss, Unabhängigkeit von Wetterbedingungen usw. sind nur einige der Vorteile von Betonfertigteilen gegenüber traditionellen Baumethoden.

Allerdings sieht sich die Fertigteilindustrie heute auch besonderen Herausforderungen gegenüber:

  • Wie lassen sich Einsparungen bei Materialien und Kosten erzielen?
  • Wie können die Maschinen direkt aus dem 3D-Modell gesteuert werden?
  • Wie lässt sich sicherstellen, dass die teuren Maschinen im Werk wirklich effizient genutzt werden?
  • Und wie lässt sich garantieren, dass ein Teil von der frühen Entwurfsphase über Fertigung und Transport bis zum Aufbau stets verfolgt werden kann?

Eine Planungssoftware für die Fertigteilindustrie muss mehr können als die üblicherweise in der Baubranche eingesetzten CAD-Programme. Für die automatisierte Fertigung von Fertigteilen muss die Konsistenz der Daten von der Planung über die Fertigung bis hin zum Aufbau gewährleistet sein.

Bei Standard- und Serienprodukten sind Automation und höchste Effizienz gefragt, für komplexe Fertigteile zusätzlich volle Flexibilität und hohe Leistung. Das gilt für alle Arten von Fertigteilen, angefangen bei einfachen Deckenelementen bis hin zu komplexen Architekturelementen und Sonderanfertigungen.

 

Einzigartige Software für Planung, Strukturanalyse und Organisation: Allplan Precast, Scia Engineer, TIM

Die Nemetschek-Softwarelösung für Fertigteile unterstützt die technischen Bereiche in Fertigteilunternehmen: Planung der Fertigteile, Planung der Abläufe, Logistik, Fertigung, Aufbau und Setzung.

Für die Planung ist Allplan Precast da, denn diese Software unterstützt Profis bei der effizienten Planung. Ein Plug-in sorgt für den schnellen und fehlerfreien Datenaustausch mit Scia Engineer, wo die Strukturanalyse stattfindet.

Andere Abteilungen nutzen die Ergebnisse aus der Planungsabteilung mit TIM, dem Technical Information Manager, zur virtuellen Planung von Aufgaben, Abläufen und Entscheidungen.