Menü

sencd.02 - Durchstanznachweis für Beton FNS

sencd.02

Highlights

Nachweis des Plattenwiderstands gegen Durchstanzen
Nachweis der Schubspannung im kritischen Querschnitt
Berücksichtigung technischer Öffnungen
Mehrere Berechnungsmöglichkeiten für den Beiwert b

 

Wenn eine Platte einer Einzellast oder einer auf kleiner Fläche wirkenden Last ausgesetzt ist, sollte ein Nachweis des Durchstanzwiderstands der Platte erfolgen. SCIA Engineer unterstützt Einzellasten von Stützen oder Auflagern, die lotrecht zur Platte wirken.

Sie können Öffnungen in der Platte und Stützenköpfe definieren. Das Programm ermittelt automatisch die erforderlichen kritischen Parameter und führt den Durchstanznachweis aus. Bei Bedarf kann auch zusätzliches Durchstanzen berechnet und dargestellt werden. Die Ausgabe ist konfigurierbar und kann von einem sehr einfachen bis zu einem sehr ausführlichen Rechenprotokoll reichen.

Es können kreisförmige und rechtwinklige Querschnitte analysiert werden. Andere Querschnittformen werden automatisch in rechteckige Formen konvertiert. Die Nachweisprozedur umfasst mehrere Schritte:

  • Einrichtung: Eingabe der Standardwerte für die zur Bewertung verwendeten Parameter
  • Durchstanzdaten: Festlegen der Nachweisparameter für einzelne Teile

 Concrete punching design - former national standards

  • Durchstanznachweis: Ausführen des eigentlichen Nachweises

Concrete punching design - former national standards Concrete punching design - former national standards

Bemessung der erforderlichen Bewehrung in kritischen Querschnitten gemäß folgender Normen:

  • EC2
  • CSN
  • STN
  • ÖNORM
  • NEN
  • BS,
  • SIA
  • IS
  • DIN

Das Modul für den Durchstanznachweis ermöglicht den Nachweis des Plattenwiderstands gegen Durchstanzen in kritischen Querschnitten, gemäß Normen (Einzellasten von Stützen oder Auflagern lotrecht zur unteren Plattenfläche) und für ausgewählte Lastfälle, sowie den Nachweis der Schubspannung im kritischen Querschnitt. Die Geometrie kann vom Benutzer definiert werden (z. B. Stütze in einer Ecke, entlang eines Rands, in einer Platte). Technische Öffnungen werden in der Berechnung der kritischen Umfanglänge des kritischen Querschnitts berücksichtigt. Es können quadratische oder prismatische Stützenköpfe definiert werden. Die Daten für den Nachweis des Durchstanzwiderstands werden vom Berechnungsmodell der analysierten Platte übernommen. Die Spannung kann aus den Ergebnissen der Modellberechnung übernommen oder manuell definiert werden.

Concrete punching design - former national standards

Der Nachweis des Durchstanzwiderstands kann ausgeführt werden für:

  • eine automatisch berechnete erforderliche Hauptbewehrung in der Platte oder
  • eine benutzerdefinierte Hauptbewehrung in der Platte.

Mehrere Punkte können gleichzeitig bearbeitet werden.

Ausgabetypen:

  • Einheitsnachweis mit grafischer Auslegung
  • Dokumente und Tabellen
  • Dokument für Einzelnachweis mit klarem Layout

Beta-Beiwert für Durchstanzen

Wie in der Einführung erwähnt, können Sie zwischen mehreren Verfahren für die Berechnung des Beta-Beiwerts auswählen. SCIA Engineer bietet die folgenden Möglichkeiten:

Concrete punching design - former national standards

  • Vereinfachtes Verfahren gemäß EN 1992-1-1, § 6.4.3(6), Standardverfahren
  • Allgemeines Verfahren gemäß EN 1992-1-1, § 6.4.3(3-5)
  • Allgemeines Verfahren gemäß allgemeiner Formel
  • Eingabe des Beiwerts β durch den Benutzer (nur bei Definition von Durchstanzdaten)

 

Der Höchstwert der Durchstanzschubspannung wird in EN 1992-1-1, § 6.4.3(3) entsprechend der folgenden Formel berechnet.

The maximum punching shear stress in EN 1992-1-1, clause 6.4.3(3) 

Demzufolge hängt der Höchstwert der Durchstanzschubspannung von folgenden Faktoren ab:

  • Bemessungsgrenzwert der Querkraft auf dem Umfang (VEd)
  • Länge des kritischen Umfangs (ui)
  • Mittelwert der wirksamen Höhe der Platte am kritischen Umfang (d)
  • Schubbeiwert unter Berücksichtigung der Weiterleitung des Moments (b). Die Berechnung dieses Beiwerts basiert auf dem Prinzip, dass das zwischen der Platte und Stütze weitergeleitete Moment gleich dem Moment sein muss, das vom Schub Dv, verteilt um den Umfang ui, erzeugt wird.

Concrete punching design - former national standards

Category: