Direkt zum Inhalt

Blavatnik School of Government

Oxford, Großbritannien

Details zu Blavatnik School of Government – Oxford, Großbritannien

  • Kunde
  • Land Vereinigtes Königreich
  • Software
    • SCIA Engineer

Das neue Gebäude wurde von der Universität Oxford in Auftrag gegeben und beherbergt eine Schule, an der Studenten für Tätigkeiten in führenden Positionen ausgebildet werden. Solche hoch gesteckten Ziele verlangen nach einem ambitiösen Projekt. Das Gebäude mit Kultsymbolcharakter wurde vom Architekturbüro Herzog & de Meuron in Zusammenarbeit mit Pell Frischmann entworfen.

Die Konstruktion weist eine komplexe Geometrie aus einer Reihe übereinander gestapelter ringförmiger Körper auf, die von Geschoss zu Geschoss zueinander versetzt sind. An der Außenseite und an der nach innen zum Forum gerichteten Gebäudeseite entstehen so zurückversetzte und überragende Gebäudeteile. Aufgrund der komplexen Interaktionen der Tragwerksteile musste das gesamte Gebäude als Einheit analysiert werden. Mit SCIA Engineer wurde ein vollständiges FE-Modell des Gebäudes erstellt und die für den Entwurf verwendete Analyseausgabe generiert. Die langfristigen Verschiebungen wurden durch die Bewertung der normenabhängigen Durchbiegungen ermittelt. Die Spannplatten mit nachträglichem Verbund wurden mit einer Spezialsoftware bemessen. SCIA Engineer erwies sich jedoch als besonders flexibles Tool für die Dateneingabe. Zur Simulierung der Spannkräfte in den Platten wurden die Daten über die Tabelleneingabe importiert. Das Bauphasenmodul ermöglichte die Analyse der temporären Stützen und eine genauere Vorhersage der ständigen Durchbiegungen.

  • Eigentümer: Universität Oxford
  • Architekturbüro: Herzog & de Meuron
  • Generalauftragnehmer: Laing O’Rourke
  • Planungsbüro: Pell Frischmann
  • Bauzeitraum: 2013–2015

 

GEWINNER BENUTZERWETTBEWERB 2015 – KATEGORIE 1: HOCHBAU

Die aufwändige und komplexe 3D-Kreisform der Betonstruktur der Blavatnik School in Oxford wurde in der Bemessung dank des vollständigen 3D-Modells ordnungsgemäß berücksichtigt. Die Bauphasenanalyse ermöglichte es den Ingenieuren außerdem, den Bedarf an temporären Stützen genau zu ermitteln und eine präzise Vorhersage der Durchbiegungen zu erstellen.

Zitat der Jury

 

 

 

Kundeninformation

Pell Frischmann ist eine Firma für Ingenieurleistungen, Entwicklung und Managementberatungen und liefert innovative Lösungen sowohl für die öffentliche Hand als auch für private Kunden weltweit. Jährlich ist die Firma verantwortlich für Projekte im Bereich von über 1 Mrd. £. Sie haben Ingenieurfähigkeiten in allen Bereichen und arbeiten in UK und international. In den letzten Jahren hat die Firma stark beachtete und hochtechnische Projekte gelöst und diese wurden in der Industrie gefeiert  - wie ICE Engineering Excellence Award 2016 und IStructE Structural Awards 2016.

SCIA User Contest Book 2020
Dieses Projekt hat an unserem Benutzerwettbewerb teilgenommen

SCIA USER CONTEST

SCIA organisiert seit Jahren Benutzerwettbewerbe, an denen alle Arten von Projekten teilnehmen können.
Neugierig auf unseren letzten Wettbewerb?